Julia Gutbier

Julia Gutbier Jewellery   

Schon während meines Interiordesign  Studiums begann ich mit den Entwürfen von Schmuck. Besonders Edelsteine und Glas in geschliffener Form faszinieren mich.

Auch bei meiner Bachelorthesis habe ich das Thema aufgegriffen und einen Shop mit Atelier entworfen. Die dominierende Formsprache des Designs war auch hier die Facetten von geschliffenen Edelsteinen und Glas.

Im Laufe der letzten drei Jahre entwickelte sich das Thema Schmuck immer weiter und eroberte sich einen größeren Raum in meinem Leben.

Mein Ziel ist es, das Outfit und seine Trägerin mit einer Kette oder einem Armband so zu unterstreichen, dass eine unnachahmliche Komposition daraus entsteht.
Es geht dabei um zeitloses Design und hohen Qualitätsanspruch.

Mit meinem Schmuck werden Basics so aufgewertet, dass Kleidung und Schmuck  für etwas ganz individuelles und wertvolles  stehen, also für ein Unikat.



Julia Gutbier Jewellery

I already started to design jewellery during my Interior Design studies. Gemstones and cut glass fascinated me in particular.

Even my Bachelor of Arts diploma was influenced by that theme as I designed a shop with studio. The dominating design where the facets of cut glass and gemstones.

Jewellery design became more and more a big part in my life over the past three years.

My main goal is to create a neckless or bracelet that is so unequal that it underlines each outfit and the person who wears it. It's timeless design with high quality standard.

My Jewellery can underline a basic style in a way, that makes it individual and valuable. Therefor its unique.